Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Stehende Ovationen für Barockensemble bei Dresdner Musikfestspielen

Stehende Ovationen für Barockensemble bei Dresdner Musikfestspielen

Das französische Ensemble Les Arts Florissants hat die Dresdner Musikfestspiele zu einem Fest der Stimmen gemacht. Unter Leitung von Paul Agnew führten die Musiker am Montagabend das 7. Madrigalbuch „Concerto“ von Claudio Monteverdi in der Frauenkirche auf.

Voriger Artikel
Lesung mit Michael Hofmann im Stadtmuseum findet statt
Nächster Artikel
Schwitters Wolff Fleischer - Collagen und Objekte von Lutz Fleischer in der galerie am blauen wunder Dresden
Quelle: PR Dresdner Debatte

Das Publikum war begeistert und verabschiedete die Franzosen nach drei Stunden mit stehenden Ovationen und viel Beifall.

Das Ensemble setzte sängerisch und spielerisch Maßstäbe und sorgte für einen Höhepunkt der Festspiele. Les Arts Florissants gehört zu den führenden Ensembles der Alten Musik. Das Festival in Dresden steht in diesem Jahr unter dem Motto „Goldene 20er“ und beleuchtet dabei Blütezeiten der Musikgeschichte. Für die Dekade ab dem Jahr 1620 steht vor allem Claudio Monteverdi, der als Begründer der Oper gilt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr