Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Statement zur Demokratie - 5000 „Tank Men“ kommen ins Dresdner Albertinum

Statement zur Demokratie - 5000 „Tank Men“ kommen ins Dresdner Albertinum

Der spanische Künstler Fernando Sanchez Castillo bevölkert das Dresdner Albertinum im August mit 5000 identischen Figuren. Seine Installation „Made in China“ sei ein Gegenentwurf zum klassischen Denkmal und Aufforderung zu Zivilcourage, sagte die Direktorin der Galerie Neue Meister, Hilke Wagner, der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
Patti Smiths "Horses" 2015 funktioniert als Ausblick in die Gegenwart - auch in Dresdens Garde
Nächster Artikel
Substanz der Werke: Menachem Har-Zahav spielte im Coselpalais

Archivbild

Quelle: Dominik Brüggemann

Die „Armee“ ist vom 18. August bis zum 1. September zunächst im Lichthof des Ausstellungsgebäudes an der Brühlschen Terrasse „stationiert“. Danach soll sie durch das Museum wandern.

Sanchez Castillo lässt die jadegrünen, etwa 15 Zentimeter kleinen Männchen nach einem von ihm angefertigten 3D-Modell in einer chinesischen Spielzeugfabrik herstellen. Als Vorlage diente eine Fotografie des als „Tank Man“ bekanntgewordenen anonymen jungen Mannes, der sich 1989 beim Aufstand am Platz des Himmlischen Friedens in Peking den Panzern entgegenstellte - mit einer Tasche in der Hand und dem Mantel über dem Arm.

Seit 2013 inszeniert der 1970 geborene Sanchez Castillo diese Figuren, die an Spielzeugsoldaten erinnern, zu Armeen pazifistischen Widerstands. Er gehört laut Wagner zu den bedeutendsten Künstlern Spaniens, ist in Deutschland aber weitgehend unbekannt. In Filmen, Skulpturen, Installationen und Performances untersucht er die Wirkmacht von Geschichte und kollektiver Erinnerung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr