Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Stadt Dresden meldet positive Resonanz zur Flutausstellung – Öffnungszeiten verlängert

Stadt Dresden meldet positive Resonanz zur Flutausstellung – Öffnungszeiten verlängert

Etwa 100 Besucher hat die Ausstellung „Dresden – 10 Jahre nach der Flut“, die seit dem 17. August in der „Prager Spitze“ zu sehen ist, täglich. Wie die Stadt Dresden am Donnerstag meldet, kämen an den Wochenenden teilweise Spitzen von etwa 200 Besuchern zusammen.

Voriger Artikel
"Das beste Pferd im Stall" - Sonja Beißwenger spielt die Polly in Brechts "Dreigroschenoper"
Nächster Artikel
Dresdner Musikfestival „TonLagen“ feiert im Oktober John Cage

Etwa 100 Besucher hat die Ausstellung „Dresden – 10 Jahre nach der Flut“, die seit dem 17. August in der „Prager Spitze“ zu sehen ist, täglich.

Quelle: Archiv

Deshalb habe das Umweltamt entschieden, die Öffnungszeiten auszuweiten.

Die Ausstellung ist nun auch mittwochs und donnerstags jeweils von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr zu sehen. „Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz“, erklärt Jens Seifert, fachlich verantwortlicher Abteilungsleiter im Umweltamt. „Die Gästebucheinträge zeigen, dass wir mit der Ausstellung durchaus den Nerv der Menschen getroffen haben, indem wir an die Ereignisse im Sommer 2002 erinnern.“

Die Ausstellung ist noch bis 28. September zu sehen. Neben den zusätzlichen Öffnungszeiten ist Montag und Freitag von 13 bis 19 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Dienstag bleibt die Schau geschlossen. Der Eintritt ist frei.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr