Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Staatskapelle beim „Klassik-Picknick“ vor der Gläsernen Manufaktur Dresden

Solist ist Nemanja Radulović Staatskapelle beim „Klassik-Picknick“ vor der Gläsernen Manufaktur Dresden

Barber und Barbecue: Die Staatskapelle Dresden zieht es erneut zum Klassik-Picknick in den Großen Garten. Auf den Wiesen vor der Gläsernen VW-Manufaktur will das Orchester am 18. Juni inhaltlich einen Bogen nach Amerika schlagen. Solist beim Violinkonzert ist der serbische Geiger Nemanja Radulović.

Der serbische Geiger, Nemanja Radulovic, posiert am 04.04.2016 mit Geige in einem Liegestuhl auf einer Wiese vor der Volkswagen Gläsernen Manufaktur in Dresden (Sachsen). Radulovic wird im Rahmen der «Klassik picknickt 2016» als Solist spielen.

Quelle: Arno Burgi/dpa

Dresden. Barber und Barbecue: Die Staatskapelle Dresden zieht es erneut zum Klassik-Picknick in den Großen Garten. Auf den Wiesen vor der Gläsernen VW-Manufaktur will das Orchester am 18. Juni inhaltlich einen Bogen nach Amerika schlagen, teilte Dramaturg Tobias Niederschlag am Montag mit. Dann erklingen mit Antonín Dvořáks 9. Sinfonie („Aus der Neuen Welt“) und dem Violinkonzert von Samuel Barber zwei Werke, bei denen sich die Schöpfer auf unterschiedliche Weise von der Fremde inspirieren ließen. Barber begann sein Konzert in der Bergwelt der Schweiz, schrieb es im Trubel von Paris weiter und vollendete es in den USA. Dvořák verarbeitete Eindrücke seines mehrjährigen USA-Aufenthaltes.

Komplettiert wird das Programm von einem Stück des Polen Wojciech Kilar, der unter anderem Musik für Hollywood-Filme schrieb. Zugleich will die Sächsische Staatskapelle zwei Shootingstars der Klassikszene aufbieten. Am Pult steht der junge polnische Dirigent Krzysztof Urbanski. Solist beim Violinkonzert ist der serbische Geiger Nemanja Radulović, der damit zugleich in Dresden debütiert. Der in Belgrad und Paris ausgebildete Geiger hielt Barbers Konzert am Montag für ein ideales Stück, um damit auch das „nichtklassische“ Publikum anzulocken. Der 30 Jahre alte Geiger gewann 2015 einen Echo als Nachwuchskünstler.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr