Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Staatoperette Dresden sucht Schulen für Jugendtanzprojekt mit Queen-Klängen

Staatoperette Dresden sucht Schulen für Jugendtanzprojekt mit Queen-Klängen

Die Staatsoperette Dresden sucht für ein großes Jugendtanzprojekt zwei Schulen - ein Gymnasium und eine Mittelschule. Musikalischer Ausgangspunkt werden die Rocksongs der Queen-Tribute-Band MerQury sein.

Voriger Artikel
Kanchelis Komposition "Ilori" von der Philharmonie in Dresden aufgeführt
Nächster Artikel
Filmnächte am Elbufer 2012 in Dresden kündigen ein drittes Ärzte-Konzert an

Die Staatsoperette sucht für ein Jugendtanzprojekt zwei Schulen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Die Proben dazu beginnen voraussichtlich ab Februar 2013. Bewerbungsschluss ist bereits der 13. Januar 2012.

Die Staatsoperette Dresden sammelte schon mehrfach Erfahrungen mit Jugend-Tanzprojekten, vorausgegangen sind die Produktionen „Dancin' Jesus" (2006), „Chess Fever" (2008) und „Pardon!" (2010). Auch bei dem 2013er-Projekt wird Regisseurin und Choreografin Silvana Schröder mit rund 100 Jugendlichen arbeiten. Die Band MerQury wird die Jugendlichen bei den vier geplanten Aufführungen live begleiten.

Schulen, die Interesse an dieser musischen Zusammenarbeit haben, können sich bis zum 13. Januar 2012 unter folgender Anschrift

Staatsoperette Dresden

Theaterpädagogin Uta Walther

Pirnaer Landstraße 131

01257 Dresden

sowie per Email an: theaterpaedagogik@staatsoperette-dresden.de bewerben. Telefonische Rückfragen werden unter der Nummer (0351) 207 99 82 entgegen genommen.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr