Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Sportfreunde Stiller feiern in Dresden mit Tausenden Fans

Konzert in der Jungen Garde Sportfreunde Stiller feiern in Dresden mit Tausenden Fans

Mit knapp 5000 Besuchern haben die Sportfreunde Stiller am Samstagabend ihren Dresdner Auftritt 2016 gefeiert. In der Jungen Garde boten die Münchner vor allem ältere Stücke.

Die Sportfreunde Stiller spielten hauptsächlich ältere Songs.
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden.  Mit knapp 5000 Besuchern haben die Sportfreunde Stiller am Samstagabend ihren Dresdner Auftritt 2016 gefeiert. In der Jungen Garde boten die Münchner vor allem ältere Stücke. Songs des neuen Albums „Sturm und Stille“ gab es hingegen kaum. Die Dresdner genossen das Konzert teils euphorisch, da musste selbst die Band Applaus geben.

Die Sportfreunde zeigten sich auch dieses Mal als Meister der gutgelaunten Pop-Hymnen. Die „Softpopper“, wie es Sänger Peter Brugger grinsend nannte, punkteten mit ihren Hits wie „Kompliment“ oder „Gute Seite“. Wie bei den „Sportis“ üblich gab es natürlich auch warme Worte für Dynamo: Platz sieben traut die Band dem Zweitligaaufsteiger zu – da würde wohl selbst Uwe Neuhaus zum Fan werden.

80720942-5c6e-11e6-a35a-81709e38ae3e

Vor rund 500 Fans spielten die Sportfreunde Stiller am Sonnabend im Großen Garten.

Zur Bildergalerie

Eine ausführliche Konzert-Rezension lesen Sie bei DNN-Exklusiv.

Von Stephan Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr