Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Spektakuläre Architektur und mehr als nur Waffenschau

Spektakuläre Architektur und mehr als nur Waffenschau

Sieben Jahre hat der Umbau des Militärhisto­rischen Museums der Bundeswehr in Dresden gedauert - wenige Tage vor der Wiedereröffnung am 14. Oktober durch Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) und Stararchitekt Daniel Libeskind tummeln sich bis zu 200 Personen gleichzeitig auf der Baustelle, um die letzten der insgesamt 10 500 Exponate aufzubauen und dem künftigen Leitmuseum der Bundeswehr in Deutschland den letzten Schliff zu geben.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr