Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Sonia Prina debütiert als Giulio Cesare an der Semperoper

Sonia Prina debütiert als Giulio Cesare an der Semperoper

"Darf es noch 'ne Leiche mehr sein?", lautete die Überschrift der DNN-Rezension im Dezember 2009 anlässlich der Premiere "Giulio Cesare in Egitto". In dieser Dresdner Erstaufführung der Oper von Georg Friedrich Händel wird nämlich geballert und gebombt, gemeuchelt, intrigiert, verführt, getrunken und geliebt, getanzt, gestorben und wieder auferstanden.

Voriger Artikel
Dresdner Forscherin findet Hinweis auf ältestes Damaskuszimmer
Nächster Artikel
Sven Regener von Element of Crime über die unbändige Freude, Metaphern zu reiten

Dominiert die Bühne und das Geschehen: Sonia Prina (vorn) als Giulio Cesare.

Quelle: Klaus Gigga

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr