Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sex und Märchen: Theater Junge Generation in Dresden kündigt 18 Premieren an

Sex und Märchen: Theater Junge Generation in Dresden kündigt 18 Premieren an

Das Theater Junge Generation (TJG) Dresden hat für die neue Spielzeit 18 Premieren in Schauspiel, Puppentheater und Theaterakademie angekündigt. 13 davon sind Uraufführungen, wie die Bühne am Freitag in Dresden mitteilte.

Voriger Artikel
Staatskapelle Dresden nimmt mit Gedenkkonzert Abschied von Ehrendirigent Sir Colin Davis
Nächster Artikel
Manfred Breschke und Thomas Schuch bitten in ihrem 47. Bühnenprogramm zum "Brettgeflüster"

Das TJG in Dresden hat für die kommende Spielzeit 18 Premieren angekündigt. (Symbolbild)

Quelle: Dominik Brüggemann

Das Schauspiel beteiligt sich am Reigen der Neuinszenierungen mit neun Produktionen, das Puppentheater bringt sechs Stücke und die Theaterakademie drei Produktionen heraus. Das TJG gehört zu den ältesten und bekanntesten Kinder- und Jugendtheatern Deutschlands.

Neben Bühnenfassungen von Klassikern wie Ottfried Preußlers „Die kleine Hexe“ und „Der gestiefelte Kater“ wird jugendlichen Fans auch anspruchsvolle Kost vorgesetzt: „Doing it“ bringt das Thema Sex auf die Puppenbühne und „Nach Guernica“ zeigt die Folgen von Extremismus. Ein weiterer programmatischer Schwerpunkt ist die Verbindung zur Bildenden Kunst. Hier erlebt „Caspar David Friedrich" in betrachtung des mondes“ seine Uraufführung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr