Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Semperoper Ballett Dresden reist nach Abu Dhabi

Semperoper Ballett Dresden reist nach Abu Dhabi

Das Semperoper Ballett gastiert in dieser Woche im Emirat Abu Dhabi. Nachdem bereits die Dresdner Staatskapelle dort die Herzen der Scheichs gewinnen konnte, wollen nun die Tänzerinnen und Tänzer von Ballettchef Aaron S.

Voriger Artikel
Knallbunt und teuflisch gut: "Schwanda, der Dudelsackpfeifer" in Dresdens Semperoper
Nächster Artikel
Welterbe in Dresden-Hellerau? - Experten wollen am 4. Mai über Sachsens Kandidaten entscheiden

Maximilian Genow und Anna Merkulova von Semperoper Ballett Dresden.

Quelle: Costin Radu

Watkin das Publikum am persischen Golf verzaubern. „Wir freuen uns sehr auf diese Chance, unsere Company auf diesem internationalen Niveau präsentieren zu können", sagte Watkin am Montag über das Gastspiel beim Abu Dhabi Festival.

Im Nobelhotel Emirates Palace zeigen die Dresdner das Ballett „La Bayadère" - ein romantisches Stück zur Musik von Léon Minkus. Es wurde 1877 in St. Petersburg uraufgeführt und hat den Beinnamen „Giselle des Orients" erhalten, was eine Aufführung am Golf als ideal erscheinen lässt. Die Dresdner Choreografie schuf Watkin nach dem Original von Marius Petipa. Die Aufführungen finden an diesem Freitag und Samstag statt. Zusammen mit den Tänzern reisen auch fast 100 Mitarbeiter der Semperoper - Ballettmeister, Technik, Ankleider und weiteres Personal - an den Golf.

Für das Semperoper Ballett ist es die erste Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate. Nach Angaben von Betriebsdirektor Adi Luick wird das Ensemble immer wieder wegen Gastspielen angefragt. 2011 wollten unter anderem Veranstalter in China und den USA die Dresdner verpflichten. Da das Ensemble aber keinen eigenen Reiseetat verwaltet und fest in den Spielplan der Semperoper eingebunden ist, lassen sich Tourneen nur schwer organisieren. Die letzte große Tour gab es 2010 nach Barcelona. Damals hatte das Ballett aus Dresden mit dem Klassiker „Giselle" für Furore gesorgt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr