Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sänger und Komponist Udo Jürgens an Herzversagen gestorben

Sänger und Komponist Udo Jürgens an Herzversagen gestorben

Zürich. Der Sänger und Komponist Udo Jürgens (80) ist tot. Der Interpret von Liedern wie „Griechischer Wein“ und „Es wird Nacht, Señorita“ starb am Sonntag bei einem Spaziergang in der Schweiz, wie sein Management mitteilte.

Voriger Artikel
HfM-Bigband debütiert in kleiner Besetzung in Dresdner Tonne
Nächster Artikel
"Schall und Rausch" von den Dresdner Blechern der Banda Comunale

Udo Jürgens ist während seiner Tournee an Herzversagen gestorben.

Quelle: dpa

Er sei in Gottlieben im Kanton Thurgau bewusstlos zusammengebrochen.

Udo Jürgens bei seinem Konzert in Dresden, März 2012:

phpe9a727020c201203060957.jpg

Gemeinsam mit dem Orchester Pepe Lienhard begeisterte Udo Jürgens am Montag im Dresdner Kulturpalast seine Fans.

Zur Bildergalerie

Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen sei der Künstler im  Krankenhaus von Münsterlingen um 16.25 Uhr an Herzversagen gestorben. Udo Jürgens Manager Freddy Burger, Pepe Lienhard und das ganze Tourneeteam seien „geschockt und in großer Trauer“, hieß es in einer Mitteilung. Nach den Konzerterfolgen der aktuellen Tournee seien alle erschüttert und fassungslos über den unerwarteten und plötzlichen Tod ihres Freundes.

lvz/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr