Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sächsische Landesbibliothek kauft Büchersammlung der tschechischen Avantgarde an

Vorzugs- und Widmungsausgaben Sächsische Landesbibliothek kauft Büchersammlung der tschechischen Avantgarde an

Die Sächsische Landesbibliothek in Dresden hat eine umfangreiche Büchersammlung der tschechischen Avantgarde aus der Zeit von 1918 bis 1938 angekauft. Die Kollektion umfasst über 400 und darunter teils außerordentlich seltene Bücher.

Voriger Artikel
Russischer Dirigent Roschdestwenski stürzt in Dresden und muss Konzert absagen
Nächster Artikel
Medicanti spielten Dvoák und Schumann in der Kreuzkirche

Die Sächsische Landesbibliothek in Dresden hat eine umfangreiche Büchersammlung der tschechischen Avantgarde aus der Zeit von 1918 bis 1938 angekauft.

Quelle: Archiv

Die Sächsische Landesbibliothek in Dresden hat eine umfangreiche Büchersammlung der tschechischen Avantgarde aus der Zeit von 1918 bis 1938 angekauft. Die Kollektion umfasst über 400 und darunter teils außerordentlich seltene Bücher, wie die Einrichtung am Montag mitteilte. Vorzugs- und Widmungsausgaben von Gestaltern wie Josef Capek, Karel Teige, Adolf Hoffmeister, Frantisek Muzika oder Ladislav Sutnar machten sie zu einer der weltweit bedeutendsten Sammlungen ihrer Art. Die Bücher sollen digitalisiert werden sowie wissenschaftlich und online nutzbar sein. Zudem ist eine Ausstellung geplant. 

Prag war den Angaben nach zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg eine anerkannte europäische Hochburg moderner Kunst und Kultur, aus der Beiträge zu Surrealismus, Konstruktivismus und Neuer Sachlichkeit bleibende Impulse zur Entwicklung der visuellen Kommunikation setzten - mit Experimentierfreude in Typografie, Fotografie und Reklame. Im Mittelpunkt stand dabei die Herstellung betont modern gestalteter und für breite Bevölkerungskreise erschwinglicher Gebrauchsbücher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr