Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Runder Tisch zur Straßenmusik in Dresden trifft sich am Donnerstag - nur eine Sitzung ist geplant

Runder Tisch zur Straßenmusik in Dresden trifft sich am Donnerstag - nur eine Sitzung ist geplant

Für die künftige Regelung der Straßenmusik in Dresden treffen sich am Donnerstag Mitglieder des neu gegründeten Runden Tisches Straßenmusik zu einem vorbereitenden Fachgespräch.

Voriger Artikel
Schauen und Mitmachen: Dresdner Literaturmesse "schriftgut" vom 7. bis 9. November
Nächster Artikel
Beutekunst: Sachsen gibt Mittelalterhandschrift aus der Dresdner SLUB an Polen zurück

Ein Straßenmusikant am Theaterplatz. Manche Künstler bereichern das Kulturleben der Stadt, andere sorgen eher für Verdruss.

Quelle: Dietrich Flechtner

Laut Stadtverwaltung sitzen Musiker, Straßenkünstler, Anwohner, Gewerbetreibende, zwei Stadträte und zuständige Mitarbeiter der Stadtverwaltung am Runden Tisch.

Inhaltlich sollen die Mitglieder des Runden Tisches einen Interessenausgleich aushandeln. Laut Stadt sollen bestenfalls die Bedürfnisse der Straßenkünstler- und Musiker als auch jene von Anwohnern und Gewerbetreibenden berücksichtigt werden. Ziel sei es, konkrete Erfahrungen und Interessen von Betroffenen auszutauschen. „Der Runde Tisch soll ein offene Diskussion aller Teilnehmer ermöglichen“, sagte Karl Schuricht, Sprecher der Stadt Dresden. Insgesamt ist ein einziges Treffen des Rundes Tisches angestrebt, bevor die Verwaltung die künftige Regelung planen will.

Kritik gab seitens der Grünen-Fraktion, die die Zusammensetzung für unausgewogen hält. Demnach sei ein Pianist, der laut der Fraktionsvorsitzenden Christiane Filius-Jehne den Runden Tisch mit forciert hatte, nicht eingeladen worden. Die Zusammensetzung sei jedoch nach größtmöglicher Authentizität aller beteiligten Seiten erfolgt, teilte die Stadtverwaltung auf Anfrage von DNN-Online mit.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr