Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Rund 4500 Besucher bei Dresdner Computerkunst-Festival Cynetart

Rund 4500 Besucher bei Dresdner Computerkunst-Festival Cynetart

Das Internationale Festival für Computerkunst Cynetart Dresden hat in diesem Jahr rund 4500 Besucher gezählt. Die Veranstalter werteten die 18. Ausgabe am Donnerstag als einen „vollen Erfolg“.

Voriger Artikel
Seniorencasting im Boulevardtheater-Dresden
Nächster Artikel
Neonazi-Trio NSU liefert Vorlage für Theaterstück in Dresden

Die Dresdner Künstlerin Johanna Roggan in einer komplett verspiegelten 2,60 x 1,00 x 0,60 Meter Kiste in der Performance-Installation "EmotiCam". (Archiv)

Quelle: dpa

„Bemerkenswert war, dass sich die Verweildauer in der Ausstellung deutlich erhöht hat.“ Eine Woche lang zeigten nationale und internationale Vertreter der Szene Video-Installationen und Performances, inszenierten Workshops oder interaktive Räume.

php45654b9ea0201411111742.jpg

Fotos der Cynetart in Dresden

Zur Bildergalerie

Dabei setzten die Veranstalter diesmal auf die Vernetzung von Mensch, Technologie und Natur. Für das von der Trans-Media-Akademie und dem Europäischen Zentrum der Künste in Hellerau organisierte Festival hatten sich rund 530 Künstler aus 43 Ländern beworben. Die nächste Ausgabe soll dann vom 12. bis 18. November 2015 laufen

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr