Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
"Romeo und Julia" feiert am Freitag Premiere in der Dresdner Semperoper

"Romeo und Julia" feiert am Freitag Premiere in der Dresdner Semperoper

Am Freitagabend feiert das Ballett „Romeo und Julia“ Premiere in der Dresdner Semperoper. Die Beiden gelten als das berühmteste Liebespaar der Welt. Shakespeares große Liebestragödie wurde in unzähligen Versionen gezeigt und inspirierte auch den Komponisten Sergej Prokofjew zu seiner Ballettmusik.

Voriger Artikel
Dresdner Verkehrsmuseum zeigt Pferdestärken
Nächster Artikel
Gerüstet für die Zukunft - Das KlangNetz Dresden macht sich stark für die Musik der Gegenwart
Quelle: Costin Radu

Stijn Celis, der für das Semperoper Ballett „Romeo und Julia“ neu choreografiert, interessiert sich eher für die Bedeutung und Aussagekraft für die heutigen Verhältnisse, so die Semperoper. Die Hauptrollen tanzen Julia Weiss und Jirí Bubenícek. Weitere Vorstellungen finden am 23., 26., 29. und 31. (14 und 19.30 Uhr) März statt.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr