Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Richard Wagners Weinkeller war gut gefüllt - Schau in der SLUB Dresden

Richard Wagners Weinkeller war gut gefüllt - Schau in der SLUB Dresden

Richard Wagner (1813-1883) hat in seiner Dresdner Zeit nicht nur fleißig Noten geschrieben, sondern auch präzise Buch über seinen Weinkeller geführt. Die Sächsische Landesbibliothek zeigt vom 18. Januar an Handschriften des Komponisten, darunter die Inventarliste seines Weinkellers.

Voriger Artikel
Seeed kommen im Juli 2013 ans Dresdner Elbufer
Nächster Artikel
Auftrittsverbot für Herbert Köfer – Jürgen Mai ersetzt den Schauspieler in der Comödie Dresden

2013 ist Wagner-Jubiläumsjahr; am 22. Mai 2013 steht der 200. Geburtstag des Komponisten an.

Quelle: dpa

Am Freitag gewährte die Bibliothek einen ersten Blick in Wagners alkoholische Sammlung. Demnach lagerten dort 180 Flaschen roter und 155 Flaschen weißer Tischwein. Dazu kamen 27 Flaschen weißer Bordeaux, 41 Flaschen Cognac und weitere Spirituosen. Beim Champagner war der Maestro vergleichsweise maßvoll - hiervon hatte er lediglich 7 Flaschen auf Lager. Aus welchem Jahr die Liste stammt, ist nicht bekannt.

Wagner hatte seine Kindheit in Dresden verbracht und war von 1843 bis 1849 Hofkapellmeister in Dresden. Seine Opern „Rienzi“ (1842), „Der fliegende Holländer“ (1843) und „Tannhäuser“ (1845) wurden in Dresden uraufgeführt, „Lohengrin“ entstand teilweise in der Elbestadt und im nahe gelegenen Graupa. Die Schau in der Bibliothek stellt auch den Autographen vom „Liebesmahl der Apostel“ vor, das am 6. Juli 1843 in der Frauenkirche erklang und eigens für dieses Gotteshaus komponiert war. Wagner leitete die Aufführung mit 100 Musikern und 1200 Sängern. Neben Uraufführungsmaterial zu seinen Dresdner Opern werden auch Prozessakten präsentiert: Wagner musste die Elbestadt 1849 fluchtartig verlassen, weil er am Mai-Aufstand teilgenommen hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr