Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radio Doria kommen am 15. Juli mit Silly-Sängerin Anna Loos in die Junge Garde

Liefers trifft Loos Radio Doria kommen am 15. Juli mit Silly-Sängerin Anna Loos in die Junge Garde

Wenn Jan Josef Liefers am Sonntagabend im Ersten als blasierter Gerichtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im Münsteraner Tatort für Recht und Ordnung sorgt, dann macht er Musik. Radio Doria kommen am 15. Juli nach Dresden in die Junge Garde.

Jan Josef Liefers und Gunter Papperitz

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Wenn Jan Josef Liefers nicht sonntagabends im Ersten als blasierter Gerichtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im Münsteraner Tatort für Recht und Ordnung sorgt oder gerade einen neuen Film dreht, dann macht er Musik. Das übrigens schon seit zwölf Jahren. Und weil Liefers als kleiner Junge noch davon träumte, irgend wann mal besser Gitarre zu spielen als Jimi Hendrix, gründete er 2006 dann schließlich seine eigene Band.

Anfangs musizierte das Sextett noch unter dem Namen Jan Josef Liefers & Oblivion (englisch für Verwüstung und Vergessenheit). Den Namen mussten die Musiker nach mehr als zehn Jahren Bandgeschichte 2014 dann allerdings wieder abgeben, da sich eine kalifornische Deathmetal-Kombo den Anspruch an den Namen Oblivion gesichert hatte. Für Liefers und Co. gehupft wie gesprungen, „Jan Josef Liefers & Oblivion war sowieso zu lang für einen Bandnamen“, scherzt der Sänger. Vor zwei Jahren verkündeten Radio Doria ihr neues Album – im September 2014 stand „Die Freie Stimme der Schlaflosigkeit“ mit zwölf deutschsprachigen Pop-Songs mit Ohrwurmqualität dann frisch gepresst in den Läden – im gleichen Monat folgte die Singleauskopplung von „Verlorene Kinder“.

Radio Dora: Das sind neben Liefers Johann Weiß und Jens Nickel an den Gitarren, Gunter Papperitz an den Keyboards, Christian Adameit und Timon Fenner an Bass und Drums. Bereits im März tourten Radio Doria schon quer durch die Clubs der Republik, in diesem Sommer gibt es nun die Fortsetzung – unter anderem machen die Herren bei ihrer Sommerreise am 15. Juli Halt in der Jungen Garde. Für Liefers, der in Dresden verwurzelt ist, denn er ist hier geboren, sei es eine ganz besondere Angelegenheit, sprudeln in ihm bei der Vorstellung an die Freilichtbühne im Großen Garten die Kindheitserinnerungen hoch.

Für das Konzert in Dresden wollen Radio Doria noch Einen draufsetzen: Mit dabei sein wird Jan-Josef Liefers Frau Anna Loos, Schauspielerin und bekanntlich Tamara Danz’ Nachfolgerin am Mikrofon bei Silly. Schon oft stand Liefers selbst als Gast bei Konzerten der 1978 in Ost-Berlin gegründeten Band auf der Bühne – nun wird der Spieß umgedreht.

Von Juliane Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr