Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Premiere: "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" im tjg

Premiere: "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" im tjg

Oktober, genau 25 Jahre nach der Wiedervereinigung, wartet das Theater Junge Generation (tjg) mit einer Bühnenfassung von Thomas Brussigs Buch "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" als Premiere auf.

Voriger Artikel
Die Titanic Boygroup wurde im Kleinen Haus umjubelt
Nächster Artikel
Die neuen Mitglieder des Schauspielstudios Dresden mit Monologen im Kleinen Haus

"Am kürzeren Ende der Sonnenalle" feiert morgen am Theater Junge Generation Premiere.

Quelle: Dorit Günter

Am morgigen 3. Ost-Berlin: Gleich neben der Mauer, am kürzeren Ende der Sonnenallee, wohnt Michael Kuppisch, alle nennen ihn Micha. Micha ist ein normaler Jugendlicher, hört gern Musik, hängt mit seiner Clique ab und hat sich unsterblich in Miriam verliebt. Während die Erwachsenen sich im Schatten der Mauer einfügen und sich der Realität mit kleinen Schmuggeleien von West-Kaffee und Kommentaren von der westdeutschen Aussichtsplattform untergeordnet haben, versuchen Micha und seine Freunde Mario, Wuschel und Brille einen ganz eigenen Weg zu finden, die DDR zu ändern.

Thomas Brussig schildert in seinem 1999 erschienenen Roman den Alltag in der DDR, mehr aber eine Geschichte junger Menschen. Als Crossover-Produktion zwischen Schauspiel und Puppentheater erzählt Regisseurin Mareike Mikat von einer DDR, die keineswegs nur grau, sondern äußerst kreativ war. "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" beginnt morgen um 19.30 Uhr im tjg, Meißner Landstraße 4. Weitere Aufführungen sind am 5.,7. und 9. Oktober sowie am 31. Dezember.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr