Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pianist Bronfman in Semperoper umjubelt

Triumph Pianist Bronfman in Semperoper umjubelt

Ein Auftritt in der Dresdner Semperoper ist für den amerikanischen Pianisten Yefim Bronfman zum Triumph geworden. Als der 57-Jährige am Mittwochabend bei einem Klavierrezital Sergej Prokofjews Sonate Nr. 7 spielte, hätte man eine Stecknadel im ehrwürdigen Opernhaus fallen hören können.

Voriger Artikel
„Von der Flüchtigkeit des Glücks“ im Dresdner Hygiene-Museum
Nächster Artikel
Ostersonntag und Montag: Freier Eintritt ins Militärhistorische Museum Dresden
Quelle: Archiv

Dresden. Ein Auftritt in der Dresdner Semperoper ist für den amerikanischen Pianisten Yefim Bronfman zum Triumph geworden. Als der 57-Jährige am Mittwochabend bei einem Klavierrezital Sergej Prokofjews Sonate Nr. 7 spielte, hätte man eine Stecknadel im ehrwürdigen Opernhaus fallen hören können. Nach dem Konzert brauste minutenlanger Beifall für den Ausnahme-Künstler auf.

Bronfman trägt in dieser Spielzeit den Ehrentitel „Capell-Virtuose“ der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Mit dem Orchester hatte er am Montag bei den Salzburger Osterfestspielen gastiert und dabei mit Anne-Sophie Mutter (Geige) und Lynn Harrell (Cello) Beethovens Tripelkonzert gespielt.

In der Semperoper gehörte die Bühne allein Bronfman, der das Publikum zu elektrisieren schien. In seinem Konzert wandelte der Amerikaner mit usbekischen Wurzeln stilistisch auf ganz unterschiedlichen Pfaden - zwischen Romantik und der Moderne des 20. Jahrhunderts. Neben Robert Schumanns „Arabeske“ und dem „Faschingsschwang aus Wien“ erklangen die beiden Prokofjew-Sonaten Nr. 7 und 9. Bronfman zeigte sich in bester Spiellaune und ließ sich auch nicht lange zu zwei Zugaben bitten. Demnächst ist er in Dresden mit zwei Beethoven-Klavierkonzerten und dem Tripelkonzert in der Besetzung von Salzburg zu erleben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr