Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ostrale’011 zieht 17.000 Besucher an - Veranstalter sind zufrieden

Ostrale’011 zieht 17.000 Besucher an - Veranstalter sind zufrieden

Die Dresdner Ausstellung zeitgenössischer Kunst Ostrale’011 hat in knapp neun Wochen 17 000 Besucher und damit 1000 mehr als im Vorjahr angezogen. Das 2007 gegründete Festival habe sich weiter etabliert, resümierten die Organisatoren am Mittwoch.

Voriger Artikel
Die Stiftung Frauenkirche Dresden lädt junge Nachtschwärmer ein
Nächster Artikel
Lichtfest Leipzig macht sich auf den Weg nach Polen - Delegation bringt Plakate nach Danzig

Das Kunstwerk „So it goes“ von Frauke Danzer in der Ostrale 2011.

Quelle: dpa

Mit 150 Künstlern aus 24 Ländern präsentierte die Ostrale’011 im historischen Erlwein-Schlachthof ein breites Spektrum zeitgenössischer internationaler Kunst. Thema war Kurt Vonneguts Roman „Schlachthof 5“, der während der Bombardierung der Stadt im Februar 1945 auf dem heutigen Ostrale-Gelände spielt. Mit den „International Art Moves“ hatte ein Schaufenster für junge Kunst von Studenten aus dem Ausland Premiere. Eine Auswahl der besten Exponate geht ab Januar 2012 als „Out of Ostrale“ auf Wanderschaft in europäische Nachbarländer.

php1067915368201106301341.jpg

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr mit den „International Art Moves“ ein Schaufenster für junge Kunst. Kunststudenten aus Indonesien, Neuseeland, Peru, Polen, Singapur, Tschechien, der Türkei und Zypern zeigen ihre Werke.

Zur Bildergalerie

php84b479ee63201008261506.jpg

104 Paar Schuhe auf Sand, schlachtreife Pappschweine: Die „Ostrale’10“ in einem ehemaligen Schlachthof bietet in diesem Jahr zeitgenössische Kunst der Extraklasse.

Zur Bildergalerie

Am 1. November beginnt nach Angaben der Organisatoren die Bewerbungsphase für die Ostrale’012 (13. Juli bis 16. September). Unter dem Titel „homegrown“ beschäftigt sie sich mit der Frage der Verortung kreativer Impulse in zeitlichem, räumlichem und kulturellem Kontext.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr