Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Ostersonntag und Montag: Freier Eintritt ins Militärhistorische Museum Dresden

Sonderführungen Ostersonntag und Montag: Freier Eintritt ins Militärhistorische Museum Dresden

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden hat für Besucher eine besondere Osterüberraschung parat. Am Sonntag (10 bis 18 Uhr) und am Montag (10 bis 21 Uhr) lockt die Einrichtung jeweils mit freiem Eintritt in das gesamte Museum.

51.078711 13.759225
Google Map of 51.078711,13.759225
Mehr Infos
Nächster Artikel
Rimini Protokoll nimmt sich in Dresden Hitlers Pamphlet vor

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden.

Quelle: dpa

Dresden . Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden hat für Besucher eine besondere Osterüberraschung parat. Am Sonntag (10 bis 18 Uhr) und am Montag (10 bis 21 Uhr) lockt die Einrichtung jeweils mit freiem Eintritt in das gesamte Museum, ausdrücklich auch in die jüngst eröffnete Geheimdienst-Sonderschau „Achtung Spione!“. Außerdem wird den Angaben des Militärmuseums zufolge ebenfalls ein kostenloses Sonderführungsprogramm angeboten. So gibt es an beiden Tagen öffentliche Führungen durch „Achtung Spione!“ (jeweils ab 10.30 Uhr und 14.30 Uhr), durch die Schau „60 Jahre Bundeswehr“ (jeweils ab 11 Uhr) sowie umfangreiche Einblicke in die Dauerausstellung (jeweils ab 12 und 14 Uhr).

www.mhmbundeswehr.de

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr