Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Organisatoren ziehen nach erster Dresdner Literaturmesse positives Fazit

Organisatoren ziehen nach erster Dresdner Literaturmesse positives Fazit

Mit mehr als 3.000 Besuchern ist die 1. Dresdner Literaturmesse Schriftgut zu Ende gegangen. Mit dieser Bilanz zeigen sich die Veranstalter durchaus zufrieden. Dimensionen wie sie die Buchmessen in Frankfurt/Main und in Leipzig erreichen, habe man ohnehin nicht gewollt, teilt die Messe Dresden mit.

Voriger Artikel
Abenteuer Buch: Dresdens erste Literaturmesse lässt Besucher mitmachen
Nächster Artikel
Bigband-Begegnung ohne Verlierer: Der Škoda-Jazzpreis in der Dresdner Musikhochschule

Die Literaturmesse Dresden hat Besucher eingeladen, Bücher und ihre Herstellung als Erlebnis zu begreifen.

Quelle: Uwe Hofmann

„Ich sehe in der schriftgut viel Potential, so dass diese im nächsten November eine Wiederauflage erfährt“, sagte Messegeschäftsführer Ulrich Finger. „Wir sind mit der Erstveranstaltung sehr zufrieden.“

php1ed08ba3c8201211101520.jpg

Natürlich gehören auch die Stände regionaler Buchverlage zur Literaturmesse - und Regale, in denen Besucher stöbern können.

Zur Bildergalerie

Das Besondere an der Dresdner Literaturmesse war, dass Besuchern dort die Möglichkeit geboten wurde, Verlage, Kunsthandwerk, Druckereien, Papierschöpfer und Buchbinder hautnah zu erleben. Die Messebesucher haben sich die Schriftgut quasi erarbeiten müssen, beschreibt die Messe ihr Konzept. Das habe für Besucher und die 78 Aussteller gleichermaßen zu spannenden Begegnungen geführt. Entsprechend sei die Verweildauer auf dem Messegelände im Vergleich zu anderen Veranstaltungen sehr hoch gewesen.

Uwe Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr