Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Opernsänger von Adoro wollen in Dresden Grenzen überwinden

Opernsänger von Adoro wollen in Dresden Grenzen überwinden

Sie werden bejubelt, sie werden geschmäht: Adoro. Die Gruppe ist ein in Deutschland produziertes Musikprojekt und besteht aus fünf Opernsängern, die 2007 aus 200 Bewerbern ausgewählt wurden.

Voriger Artikel
Volker Braun, frisch gekürter Kunstpreisträger, las aus seiner Erzählung "Die hellen Haufen"
Nächster Artikel
Fußball trifft auf Kunst: Theaterstück über Dynamo Dresden

"Adoro", das sind: Jandy Ganguly, Assaf Kacholi, Nico Müller, Laszlo Maleczky, Peter Dasch (v.l.n.r.)

Adoro interpretieren mit klassischen Stimmen aktuelle deutsche Hits - begleitet von einem Orchester.

Vier Alben haben sie herausgebracht, die so gut verkauft wurden, dass sie Goldene Schallplatten, Platin und Doppelplatin einheimsten. Anfang Januar wurden sie gar mit der "Krone der Volksmusik" als erfolgreichstes Pop-Classic-Ensemble ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, über die sie sich wirklich gefreut haben, sagt Laszlo Maleczky, Tenor aus Wien. "Es geht darum, Grenzen zu überwinden und nicht neue zu schaffen."

Die Sänger von Adoro, die schon mehrmals in Dresden zu Gast waren und am 13. März wieder im Kulturpalast auftreten, wählen die Titel, die sie neu interpretieren, selber aus und legen großen Wert darauf, dass Autor und ursprünglicher Interpret einverstanden sind. Besonders die Lieder von Ich + Ich oder auch von Nena haben es den fünf jungen Sängern angetan. Sie treten beim Semperopernairball gegen 19.45 Uhr auf. Etwas später im Ballsaal stellt Adoro das Hilfsprojekt vor, für das die Gruppe die Patenschaft übernommen hat: die Unicef-Nothilfe für Kinder in Ostafrika. Der Erlös aus dem Verkauf der Tombolalose beim Semperopernball (Stück 20 Euro) und beim Openairball (Stück 2 Euro) kommen diesem Projekt zugute.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.01.2012

cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr