Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Opernintendant Dorny klagt gegen Sachsen wegen Kündigung

Opernintendant Dorny klagt gegen Sachsen wegen Kündigung

Im juristischen Streit um die Entlassung des Semperoper-Intendanten Serge Dorny hat am kommenden Dienstag das Landgericht Dresden das Sagen. „Die Kammer wird voraussichtlich prüfen, ob die vom Freistaat geltend gemachten Gründe eine außerordentliche Kündigung tragen“, teilte das Landgericht Dresden am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Die Dresdner Philharmonie mit ihrer letzten kompletten Wandersaison
Nächster Artikel
Der Dresdner Dirigent Hartmut Haenchen und sein weltweites Projekt "War & Peace - Krieg und Frieden"

Dorny war im Februar 2014 fristlos gekündigt worden.

Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv

Um die Höhe einer eventuellen Abfindung gehe es bei der Klage nicht. Dorny war im Februar 2014 fristlos gekündigt worden - sechs Monate vor seinem geplanten Amtsantritt. Das Kunstministerium begründete das mit einem Vertrauensverlust. Dorny sah sich dagegen als Opfer eines Kompetenzgerangels mit Dirigent Christian Thielemann.

Franziska Schmieder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gericht:

Die fristlose Kündigung des designierten Semperoper-Intendanten Serge Dorny ist zu Unrecht erfolgt. Das entschied die 1. Zivilkammer des Dresdner Landgerichts am Dienstag. Richter Stefan Schmitt wertete die im Februar 2014 erfolgte Kündigung als „völlig übereilt“ und als Überreaktion.

mehr
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr