Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Noch kein Termin für Verhandlung um Entlassung von Opern-Chef Dorny in Dresden

Noch kein Termin für Verhandlung um Entlassung von Opern-Chef Dorny in Dresden

Die juristische Auseinandersetzung um die Entlassung des designierten Dresdner Opernchefs Serge Dorny zieht sich in die Länge. Nachdem ein Gütetermin Ende März platzte, verschiebt sich nun die für den 1. September anberaumte erste Verhandlung auf unbestimmte Zeit.

Voriger Artikel
Phillipp Poisel spielt am Samstag vor ausverkauftem Rund an der Elbe
Nächster Artikel
Unfrieden im Osten - Buch über die Debatte um die Kunst aus der DDR

Serge Dorny musste in Dresden gehen bevor er wirklich angekommen istwar.

Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv

Nach Angaben des Landgerichts Dresden vom Freitag gibt es noch keinen Termin. Die Verzögerung war eingetreten, weil das Arbeitsgericht Dresden den Fall an die Zivilkammer des Landgerichtes übertragen hatte.

Dorny war im Februar fristlos gekündigt worden - sechs Monate vor seinem geplanten Amtsantritt. Nach Darstellung des Kunstministeriums hatte Dorny, der mit einem „Vorbereitungsvertrag“ schon in Dresden arbeitete, Vertrauen in kürzester Zeit verspielt. Der Belgier sah sich dagegen als Opfer eines Kompetenzgerangels mit Chefdirigent Christian Thielemann. Dorny sollte über seinen Intendantenvertrag fünf Jahre lang insgesamt 1,5 Millionen Euro bekommen. Sachsen lehnte einen Vergleich über diesen Vertrag kategorisch ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr