Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Neuer Dirigent startet mit den "Erben" Bachs

Weinbergskirche Neuer Dirigent startet mit den "Erben" Bachs

Den "Erben" von Johann Sebastian Bach widmet die Ökumenische Kantorei der Weinbergskirche in Trachenberge am Sonnabend ihr erstes großes Konzert mit dem jungen Dirigenten Robert Schad.

Dresden. Den "Erben" von Johann Sebastian Bach widmet die Ökumenische Kantorei der Weinbergskirche in Trachenberge am Sonnabend ihr erstes großes Konzert mit dem jungen Dirigenten Robert Schad. Im Mittelpunkt stehen dabei Werke von Schülern, Söhnen und Nachfolgern des berühmten Barockkomponisten.

Mit dem Konzertprogramm zum Reformationstag soll "ein umfassender Blick auf das Erbe und die Erben Bachs geworfen werden", erklärt der aus dem fränkischen Coburg stammende Dirigent. Seit dem Sommer arbeitet Robert Schad mit der Kantorei an den Stücken, die nun aufgeführt werden. Dazu gehören Werke von Komponisten, die unter direktem Einfluss von Johann Sebastian Bach standen, wie etwa sein Schüler Johann Ludwig Krebs und sein Sohn Carl Philipp Emanuel Bach. Außerdem hat Schad Stücke ins Programm genommen, die Amtsnachfolger des berühmten Barockkomponisten geschrieben haben. Einen Schwerpunkt widmet er in dem Konzert Felix Mendelssohn-Bartholdy, der als Wiederentdecker Bachs gilt. Seine "Leidenschaft und Faszination für die Musik Bachs" habe dazu geführt, dass die Musik des Anfang des 19. Jahrhunderts "nahezu vollends vergessenen Barockkomponisten" wiederbelebt wurde, so der 27-Jährige.

"Die Erben Bachs", Ökumenischen Kantorei der Weinbergskirche mit den Solisten Friederike Beykirch (Sopran) und Lukas Anton (Bass) sowie einem Instrumentalensemble aus Studenten der Musikhochschule und Gästen, Leitung Robert Schad; Weinbergskirche Trachenberge, Albert-Hensel-Straße 3, Beginn 17 Uhr, Eintritt frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr