Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Infotafel für Kriegsgräber auf Dresdner Nordfriedhof

Neue Infotafel für Kriegsgräber auf Dresdner Nordfriedhof

Die vielen Hundert Opfer des Ersten und Zweiten Weltkrieges auf dem Nordfriedhof am Kannenhenkelweg - darunter Wehrmachtssoldaten, ausländische Zwangsarbeiter, Deserteure und Widerständler gegen die Nazi-Herrschaft - sind wieder ein Stückchen weiter in das Dresdner Bewusstsein gerückt.

Am Sonnabend wurde am Eingang des inmitten der Dresdner Heide gelegenen ehemaligen Militärfriedhofes der königlich-sächsischen Armee eine Schautafel eingeweiht, die künftig über Lage und historische Hintergründe der verschiedenen Grabstätten informieren wird.

Die Tafel hatte der Jugendarbeitskreis (JAK) des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) erarbeitet. Die Kosten in Höhe von 550 Euro übernahm die Stadt Dresden im Rahmen des Lokalen Handlungsprogramms Demokratie und Toleranz. Auf diese Weise, so VDK-Landesvize Holger Hase, würden Kriegsgräberstätten zu historischen Lernstätten. "Es ist wichtig, insbesondere die Jugend an dieses Thema heranzuführen und zu erklären, warum diese Menschen dort liegen."

Robert Arnrich, Leiter des städtischen Friedhofswesens, erhofft sich, dass der immer ein wenig im Dornröschenschlaf liegende Nordfriedhof nach der äußerlichen Instandsetzung der Feierhalle mit der neu errichteten Infotafel noch ein wenig attraktiver wird und lobte stellvertretend für Kulturbürgermeister Ralf Lunau (parteilos) die kontinuierliche Arbeit des Jugendarbeitskreises.

Im Vorfeld des Festaktes hatten rund 50 Freiwillige im Rahmen eines Arbeitseinsatzes auf dem Nordfriedhof Kriegsgräberfürsorge wörtlich genommen und Teile der Anlage auf Vordermann gebracht.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.06.2012

Jane Jannke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr