Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Neue Direktorin im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Neue Direktorin im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Das Dresdner Kunstgewerbemuseum im Schloss Pillnitz bekommt nach vier Jahren kommissarischer Leitung eine Designexpertin als Direktorin. Die Wienerin Tulga Beyerle (Jahrgang 1964) übernimmt das Amt am 1. Januar 2014, wie die Staatlichen Kunstsammlungen am Donnerstag mitteilten.

Voriger Artikel
Erinnerungen von Max Asborn
Nächster Artikel
Das Dresdner Wechselbad der Gefühle hat einen neuen Betreiber

Tulga Beyerle leitet künftig das Dresdner Kunstgewerbemuseum. (

Quelle: Katharina Gossow)

Die Österreicherin studierte nach einer Schreinerlehre Industriedesign an der Universität für Angewandte Kunst Wien, wo sie dann auch lehrte. 2007 gründete sie mit Lilli Hollein und Thomas Geisler die Vienna Design Week, deren Direktorin sie zuletzt war.

Das Kunstgewerbemuseum ist eines von 14 Museen der Saatlichen Kunstsammlungen und entstand 1876. Es bewahrt Räume und Möbel von Sachsens Kurfürsten und Königen sowie Design vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Seit 1962 ist die Sammlung im früheren Lustschloss August des Starken (1670-1733) untergebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr