Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Natalia Prischepenko ist Dozentin bei den Dresdner Meisterkursen Musik

Natalia Prischepenko ist Dozentin bei den Dresdner Meisterkursen Musik

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden veranstaltet vom 7. bis 18. September 2015 die 3. Dresdner Meisterkurse Musik (DMM). Musikstudierende, hochbegabte Schüler und Berufsanfänger aus über 20 Ländern werden von Professoren der Hochschule, Dozenten der Dresdner Spitzenorchester und internationalen Gästen unterrichtet.

Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Konzerten, Vorträgen, Führungen, Vorlesungen und einer Podiumsdiskussion ist das Markenzeichen des Formats.

Die DNN, die die Meisterkurse präsentieren, stellen in loser Folge einige der Dozenten und Referenten vor. Heute: Natalia Prischepenko (Meisterkurs Violine).

Natalia Prischepenko ist bereits zum zweiten Mal als Dozentin bei den Dresdner Meisterkursen Musik zu Gast. Als Professorin für Kammermusik an der Universität der Künste Berlin und seit kurzem auch Professorin für Violine an der Hochschule für Musik Dresden gehört sie zu den führenden Streicherpädagogen in Europa. Ihr individuelles und kreatives Spiel macht sie zu einer singulären Künstlerin, ihre pädagogischen Erfolge zu einer der gefragtesten Professorinnen. Sie betrachtet die pädagogische Arbeit als eine Möglichkeit des Lernens und der persönlichen Entwicklung und hat sich der Aufgabe verschrieben, die Solisten von morgen nicht nur in der Tradition einer vielfach erprobten Violinschule auszubilden, sondern sich auch um die Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu bemühen.

Natalia Prischepenko schätzt das Gesamtprogramm der DMM, es sei sehr vielseitig und international. "Meisterkurse sind wie eine 'Messe', sagt sie, "man sieht auf einen Blick viele Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt und bekommt tolle Ideen und Anregungen." Deshalb hofft sie darauf, sich mit den anderen Kursdozenten aus dem In- und Ausland austauschen zu können. Sie selbst hat Meisterkurse in Schleswig Holstein, Judenburg und Santander sowie am Juliard Seminar in New York besucht. Auf die Frage, was sie im Kurs behandeln möchte, sagt sie "außer Jazz und Barock gerne von allem etwas!"

Natalia Prischepenko war achtzehn Jahre lang Primgeigerin des Artemis-Quartetts. Mit ihrer Energie und ihrem unverwechselbaren Klang hat sie das Quartett geprägt und zum Erfolg geführt. Mit der ihr eigenen mitreißenden Kraft trug sie dazu bei, dass sich das Ensemble, nachdem es 1996 den ersten Preis des ARD-Wettbewerbs und anderthalb Jahre später den Premio Borciani gewonnen hatte, schnell einen Spitzenplatz im internationalen Musikleben sichern konnte. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sich in ihrem Meisterkurs auch ein Streichquartett eingeschrieben hat.

Das Doležal Quartett aus Prag ist Prischepenko bereits bekannt. "Coole Jungs, sehr energetisch!" lautete ihr freudiger Kommentar, als sie von der Anmeldung des Ensembles erfuhr. Das Quartett wird nicht nur den Unterricht bei Natalia Prischepenko weidlich nutzen, es ist auch bei zwei Veranstaltungen der DMM vertreten: Im Meisterkurskonzert I am 10. September, 19.30 Uhr in der Schlosskapelle spielt es Musik von Janacek; bei der Lesung von Ingo Schulze am 12. September, 19.30 Uhr im Konzertsaal der Musikhochschule Mozart.

Dresdner Meisterkurse Musik (DMM) Musik international - Musik interdisziplinär - Musik intermedial 7. bis 18. September 2015 www.hfmdd.de/DMM

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19.08.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr