Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nach Sturz: Kurt Masur sagt Philharmonie-Konzerte in Dresden ab

Nach Sturz: Kurt Masur sagt Philharmonie-Konzerte in Dresden ab

Dirigent Kurt Masur hat zwei für das kommende Wochenende geplante Konzerte bei der Dresdner Philharmonie aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Ursache sei sein Unfall vergangene Woche in Paris, teilte das Orchester am Montag mit.

Voriger Artikel
Riesiger Pinsel schwebt über Dresden – Künstler lädt zum Malen ein
Nächster Artikel
Fotografin Herlinde Koelbl über ihre Arbeit und die Ausstellung im Hygiene-Museum Dresden

Kurt Masur ist unglücklich gestürzt.

Quelle: Peter Endig/Archiv

Der 84-Jährige war am Donnerstagabend gestürzt, während er das französische Nationalorchester im Théâtre des Champs Elysées dirigierte. Der aus Schlesien stammende Künstler, einer der berühmtesten zeitgenössischen deutschen Dirigenten, ist Ehrendirigent der Dresdner Philharmonie, deren Chef er von 1967 bis 1972 war. Für ihn springt nun der Erste Gastdirigent Markus Poschner ein, der Generalmusikdirektor der Freien Hansestadt Bremen ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr