Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nach Auftaktberatung: Kraszewski-Museum soll 2013 wiedereröffnen

Nach Auftaktberatung: Kraszewski-Museum soll 2013 wiedereröffnen

Wie im Kulturausschuss angekündigt, haben sich am Freitag Kulturbürgermeister Ralf Lunau (parteilos) und eine Delegation aus Polen getroffen, um über die neue Zukunft des Kraszewski-Museums in der Dresdner Neustadt zu verhandeln.

Es sei das einzige Museum in Deutschland, das an das polnische Kulturerbe anknüpfe, betonte Jacek Miler, Direktor der Abteilung Kulturerbe im Ministerium für Kultur und Nationalerbe in Polen.

Miler wurde begleitet von Ministeriums-Kollege Piotr Maczka, Botschaftsrätin Magdalena Erdman sowie Elzbieta Szymanska vom Mickiewicz-Museum für Literatur Warschau. Dresdens Museumsdirektor Gisbert Porstmann sieht die neue Qualität des Museums in stärkeren Akzenten auf der sächsisch-polnischen Nachbar- und Partnerschaft. Das Treffen ist der Auftakt für die Fachgespräche. Die Wiedereröffnung ist für Frühjahr 2013 vorgesehen. rare

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.06.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr