Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Museumsfestival in Dresden feiert Erich Kästner

Museumsfestival in Dresden feiert Erich Kästner

Das Erich Kästner Museum in Dresden feiert von Freitag 17 Uhr an ein Museumsfestival zu Ehren des Dresdner Dichters. Bis zum 24. Februar stehen unter dem Motto „Gegensatz und Widerspruch" zahlreiche Vorträge, Diskussionen, Workshops und Konzerte auf dem Programm.

Voriger Artikel
Mittler zwischen den Kulturen: Zum 150. Geburtstag von Mori Ôgai
Nächster Artikel
Diskussion in der Frauenkirche zum Missbrauch von Gedenken und Protest

Die Villa Augustin, in der das Erich Kästner Museum untergebracht ist.

Quelle: Antje Beier

Auch ein literarischer Stadtspaziergang ist geplant.

Eröffnet wird das Festival mit einem Vortrag über Kästners „Leipziger Lehrjahre". Zugleich trifft sich in diesen Tagen die Erich Kästner Gesellschaft zu ihrer Jahrestagung in Dresden. Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren und lebte bis 1917 in seiner Heimatstadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr