Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -10 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Moritzburg Festival für Kammermusik beginnt in Dresden

Moritzburg Festival für Kammermusik beginnt in Dresden

Kammermusik in der Autofabrik: Mit einem Konzert in der Gläsernen VW-Manufaktur beginnt am Sonntag in Dresden das Moritzburg Festival. Es gehört international zu den besten Adressen für Kammermusik und vereint in diesem Jahr etwa 60 Künstler aus aller Welt.

Voriger Artikel
Flut von Kunst - Festival ORNÖ in Dresden eröffnet
Nächster Artikel
Kollektiver Rausch - Roland Kaisers Doppelgastspiel in Dresden

Das Moritzburg Festival für Kammermusik beginnt in Dresden. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Zum Auftakt gibt traditionell der Nachwuchs die Ehre. 36 junge Musiker aus 18 Nationen hatten sich in der Festival Akademie vorbereitet und spielen nun das Eröffnungskonzert mit Werken von Sergej Prokofjew, Camille Saint-Saëns und Ludwig van Beethoven. Solist bei Saint-Saëns Cellokonzert Nr. 1 ist der Chef des Moritzburg Festivals, Jan Vogler. Bis zum 19. August sind 20 Konzerte sowie Gesprächsrunden mit Komponisten geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr