Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Modellstraßenbahnclub zeigt Modell vom Straßenbahnhof Mickten

Modellstraßenbahnclub zeigt Modell vom Straßenbahnhof Mickten

Der Straßenbahnhof Mickten, so wie ihn die Dresdner über Jahrzehnte hinweg mit kannten, ist als bildschönes Modell im Maßstab 1:87 wiedererstanden.Die ältere Dresdner Generation hat den Straßenbahnhof Mickten als ein von Leben erfülltes Stadtteilzentrum mit seinem Gewusel von Fahrgästen und Passanten, lebhaften Rangierbewegungen der Straßenbahnen und dem Arbeiten der Schiebebühne noch in Erinnerung.

Voriger Artikel
Carlos Matos gibt seinen Einstand als neuer Chefchoreograf der Landesbühnen
Nächster Artikel
Dresdner Frauenkirche setzt 2014 musikalisch auch auf Nachwuchs

Original nur mit bröckelndem Putz: Der Straßenbahnhof Mickten als Modell im Maßstab 1:87.

Quelle: Modellstraßenbahnclub der DBV AG

Der Straßenbahnhof Mickten, so wie ihn die Dresdner über Jahrzehnte hinweg mit kannten, ist als bildschönes Modell im Maßstab 1:87 wiedererstanden. Bewundert werden kann es samt der teils uralten MAN- und LOWA-Straßenbahnen in der Ausstellung des Modellstraßenbahnclubs der Dresdner Verkehrsbetriebe am 28. und 29. September jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Ausstellungsräumen auf der Hamburger Straße 29.

Die ältere Dresdner Generation hat den Straßenbahnhof Mickten als ein von Leben erfülltes Stadtteilzentrum mit seinem Gewusel von Fahrgästen und Passanten, lebhaften Rangierbewegungen der Straßenbahnen und dem Arbeiten der Schiebebühne noch in Erinnerung. Die Jüngeren erlebten die Jahre des Stillstands nach der Schließung Anfang der 1990er Jahre und des allmählichen Verfalls. Dann der Neubeginn mit Abriss und Sanierung und schließlich die Rückkehr bunten Treibens mit der Eröffnung des Einkaufszentrums.

Das Modell hat auch seine Geschichte, es ist immerhin 17 Jahre alt und zeigte ebenfalls Verschleiß. Die Clubmitglieder arbeiteten nur einige Blessuren auf, das schaffte Autenzität! Übrigens, die seinerzeit für Personal wie Passanten geradezu unverzichtbare Uhr an der Wagenhalle zeigt selbstverständlich die genaue Uhrzeit an.

Der Straßenbahnhof ist Schwerpunkt der Gesamtausstellung des Clubs zu ausgewählten Zentren, Anlagen und Fahrzeugen aus der 141-jährigen Geschichte der Dresdner Straßenbahn.

iService: Ausstellung des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e. V. am 28. und 29. September jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Clubräumen Hamburger Straße 29; Eintritt: Erwachsene zwei Euro, ermäßigt einen Euro.

Internet: www.dresdner-modellstrassenbahnclub.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.09.2013

Peter Weckbrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr