Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Mit dem Kleid ins Museum: Junge Freunde feiern im Lipsius-Bau in Dresden

Mit dem Kleid ins Museum: Junge Freunde feiern im Lipsius-Bau in Dresden

Bis Mitternacht die Ausstellung „Gerhard Richter.Atlas" im Lipsius-Bau anschauen und danach im Museum tanzen: die Jungen Freunde der Staatlichen Kunstmuseen (SKD) machten diese rare Gelegenheit am Freitagabend möglich.

Voriger Artikel
Späte Erstaufführung: "Yvonne, die Burgunderprinzessin" im Chemnitzer Schauspielhaus
Nächster Artikel
Pause für Polarkreis 18: Künstler schließen sich in Dresden zur Gruppe „Atlas“ zusammen

Im Kleid ins Museum: Nach der Ausstellung stieg die Party im Lipsius-Bau in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Livespeaker erklärten den Kunstinteressierten das fotografische Werk Richters und erzählten Wissenswertes über die Bildersammlung. Danach legten unter anderem Felix Räuber, Sänger der Band Polarkreis 18, und Christian Friedel, Schauspieler am Dresdner Schauspielhaus, gemeinsam Musik auf.

php8d8c115620201202111328.jpg

Bis Mitternacht die Ausstellung „Gerhard Richter.Atlas“ im Lipsius-Bau anschauen und danach im Museum tanzen: die Jungen Kunstfreunde der Staatlichen Kunstmuseen (SKD) machten diese rare Gelegenheit am Freitagabend möglich.

Zur Bildergalerie

„Rund 300 Junge Freunde sind momentan bei uns Mitglied", berichtete Britta Sommermeyer am Rande der Veranstaltung gegenüber DNN-Online. Sie kamen am Freitag kostenlos in den Genuss der Musik und der Museumsführung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten. Zwei Mal im Jahr lädt der Verein zu diesen Partys im Lipsius-Bau. Zusätzlich bietet der Verein regelmäßige Veranstaltungen zu den aktuellen Ausstellungen der SKD.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr