Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Max Renne dirigiert die Neuinszenierung der Opernfantasie "R. Hot bzw. Die Hitze"

Rückkehr nach 40 Jahren Max Renne dirigiert die Neuinszenierung der Opernfantasie "R. Hot bzw. Die Hitze"

Als der Komponist Friedrich Goldmann 1974 die Komposition seiner gut drei Jahre später im Apollo-Saal der Berliner Staatsoper in der Inszenierung von Peter Konwitschny uraufgeführten Oper abschloss, wurde der Berliner Dirigent Max Renne gerade geboren.

Voriger Artikel
Rollengestalter mit nobler Stimme
Nächster Artikel
Die österreichische Indie-Pop-Band Bilderbuch spielt morgen in der Reithalle

"Hot" in der Dresdner Erstaufführung 1986 in der Kleinen Szene mit Gabriele Auenmüller und Helmut Henschel.

Quelle: Erwin Döring/Staatsoper

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr