Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
„Mathis der Maler“ von Paul Hindemith erstmals an Dresdens Oper

Inszenierung „Mathis der Maler“ von Paul Hindemith erstmals an Dresdens Oper

Hindemiths Oper „Mathis der Maler“ ist kein romantisches Künstlerdrama, sondern eine biografisch begründete Auseinandersetzung mit existenziellen Fragen um die persönliche Verantwortung des Künstlers angesichts bedrängender politischer Entwicklungen. Jetzt ist das Werk in einer Inszenierung von Jochen Biganzoli in der Semperoper zu sehen.

„Mathis der Maler“ mit dem Staatsopernchor, Michael Eder und Tom Martinsen in der Semperoper.

Quelle: Jochen Quast

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr