Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
„Manon Lescaut“ in der Semperoper Dresden – Thielemann dirigiert

„Manon Lescaut“ in der Semperoper Dresden – Thielemann dirigiert

Christian Thielemann, Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle, präsentiert sich am Samstag erstmals in Dresden als musikalischer Leiter einer Opernneuproduktion.

Voriger Artikel
Uraufführung von Sven Helbigs Pocket Symphonies im Albertinum Dresden
Nächster Artikel
Kurt Masur hat sich die Hüfte gebrochen - Konzert mit Dresdner Philharmonie abgesagt

Renato Des Grieux (Thiago Arancam) und Manon Lescaut (Norma Fantini). (

Quelle: Norbert Millauer)

Gegeben wird das Stück „Manon Lescaut“ von Puccini.

Die schöne Manon schwankt zwischen dem edlen, aber mittellosen Des Grieux und dem wohlhabenden Steuerpächter Geronte. Sie entscheidet sich für Geronte, die Liebe treibt sie jedoch wieder zu Des Grieux zurück, der sie auch in die Verbannung nach Amerika begleitet. Doch auch hier sorgt Manons Flatterhaftigkeit für Probleme.

phpa449304796201302271026.jpg

Manon Lescaut ist eine Oper in vier Akten von Giacomo Puccini, die 1893 in Turin uraufgeführt wurde.

Zur Bildergalerie

Die Uraufführung von „Manon Lescaut“ fand am 1. Februar 1893 in Turin statt und brachte Puccini den internationalen Durchbruch. In Dresden wird Manon von Norma Fantini gespielt, Thiago Arancam mimt den treuen Des Grieux. Der reiche Geronte wird von Maurizio Muraro dargestellt. Die Premiere beginnt um 19 Uhr.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr