Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Leipzig nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Kurt Masur

Beisetzung Leipzig nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Kurt Masur

Der im Dezember gestorbene Dirigent Kurt Masur wird am Donnerstag in Leipzig beigesetzt. Zuvor nimmt die Stadt mit einem öffentlichen Trauergottesdienst (11.00 Uhr) in der Thomaskirche Abschied von ihrem Ehrenbürger. Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) wird an der Trauerfeier teilnehmen.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Messestadt nimmt am Donnerstag Abschied von Kurt Masur. Rund 450 geladene Gäste, darunter die Witwe des Dirigenten, Schauspieler Armin Müller-Stahl, Gewandhaus-Kapellmeister Riccardo Chailly sowie zahlreiche Politiker und Leipziger Bürger verfolgten am späten Vormittag den Trauergottesdienst in der Thomaskirche.

Neben den Pfarrern Britta Taddiken und Martin Hundertmark, die mit ihren Predigten an das Leben von Kurt Masur erinnerten, sprach auch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) zu den Trauergästen. „Ich bin froh, dass der Trauergottesdienst in Leipzig stattfindet. Leipzig ist Kurt Masur eine Heimat gewesen, […] er hat sich hier nicht nur musikalisch, sondern auch in vielerlei anderer Hinsicht mit großer Kraft verwendet“, sagte der OBM.

Am Trauergottesdienst für Kurt Masur in der Thomaskirche nahmen rund 450 Gäste teil. Der Maestro war am 19. Dezember im Alter von 88 Jahren in den USA gestorben.

Zur Bildergalerie

Laut Jung habe Masur wesentlich den „Mythos des Gewandhaus-Sounds“ geprägt und die internationale Strahlkraft des Hauses erneut begründet. Das Stadtoberhaupt erinnerte an Masurs bedeutende Rolle bei der Friedlichen Revolution in der Messestadt und dankte ihm für seinen Einsatz für das Gedenken an Felix Mendelssohn Bartholdy, gerade auch in Zeiten des Antisemitismus.

Nach dem Trauergottesdienst wird Masur im engen Familienkreis auf dem Leipziger Südfriedhof beigesetzt. Der Maestro war am 19. Dezember im Alter von 88 Jahren in den USA gestorben. Er war von 1970 an für 27 Jahre der Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters. Später leitete der Stardirigent elf Jahre lang die New Yorker Philharmoniker.

Zum Nachruf Kurt Masurs

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr