Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Kurt Masur hat sich die Hüfte gebrochen - Konzert mit Dresdner Philharmonie abgesagt

Kurt Masur hat sich die Hüfte gebrochen - Konzert mit Dresdner Philharmonie abgesagt

Dirigent Kurt Masur (85) hat sich bei einem Sturz in Tel Aviv die Hüfte gebrochen. Er habe sich einer Operation unterziehen müssen, teilte die Agentur Odeon Concerte am Mittwoch in Regensburg mit.

Voriger Artikel
„Manon Lescaut“ in der Semperoper Dresden – Thielemann dirigiert
Nächster Artikel
Bewegender Thomas-Brasch-Abend mit Anna und Katharina Thalbach im Schauspielhaus Dresden

Dirigent Kurt Masur (85) hat sich bei einem Sturz in Tel Aviv die Hüfte gebrochen.

Quelle: dpa

Masur, der fast 30 Jahre Gewandhauskapellmeister in Leipzig war, muss darum das im März geplante, lange ausverkaufte Konzert im Regensburger Audimax mit der Dresdner Philharmonie absagen. „Er bedauert das sehr und bittet sein Publikum um Verständnis“, hieß es weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr