Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Kunststammlungen erwerben Werke von Santiago Sierra

Zeichnungen und Fotografien Kunststammlungen erwerben Werke von Santiago Sierra

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben für eine Ausstellung frühe Werke des spanischen Konzeptkünstlers Santiago Sierra erworben. Dabei handelt es sich um 32 Zeichnungen und vier Fotografien, wie die Kunstsammlungen am Freitag mitteilten.

Voriger Artikel
Kulturstiftung vergibt 47 Stipendien für Nachwuchskünstler
Nächster Artikel
Stadt strebt gemeinsame Strukturen für Operette und tjg an
Quelle: dpa

Dresden. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben für eine Ausstellung frühe Werke des spanischen Konzeptkünstlers Santiago Sierra erworben. Dabei handelt es sich um 32 Zeichnungen und vier Fotografien, wie die Kunstsammlungen am Freitag mitteilten. Gekauft wurden sie vom Verein „Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.“ In dem Frühwerk seien die künstlerischen Strategien bereits erkennbar, hieß es. Santiago Sierra, 1966 in Madrid geboren, ist für seine provokanten Aktionen bekannt. So ließ er etwa bei der 50. Biennale in Venedig den Haupteingang des spanischen Pavillons zumauern.

Zu sehen sind die Blätter erstmals öffentlich in der Ausstellung „Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert“ vom 21. November 2015 bis zum 29. März 2016 im Kupferstich-Kabinett.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr