Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kunstsammlungen Dresden erhielten Bilder von Baselitz und Richter

Kunstsammlungen Dresden erhielten Bilder von Baselitz und Richter

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben 2013 durch Ankäufe und Schenkungen Kunstwerke im Millionenwert erhalten. Dazu gehören zwei Gemälde von Georg Baselitz und ein Bild von Gerhard Richter, wie Generaldirektor Hartwig Fischer am Montag in Dresden sagte.

Voriger Artikel
"I will be famous" rockt als Uraufführung das Dresdner Theater Junge Generation
Nächster Artikel
Konzertreihe mit Beharrlichkeit: 60 Jahre "Meisterwerke - Meisterinterpreten" in Dresden
Quelle: dpa

Bei einem jährlichen Ankaufsetat von 500 000 Euro seien Erwerbungen nur mit Unterstützung von Partnern und zusätzlichen Millionen des Freistaates möglich gewesen.

Privat gefördert wird laut Fischer auch das umfangreiche Forschungsprogramm, das unter anderem die Untersuchung der asiatischen und indischen Bestände vorsieht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr