Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Konzerte in Dresden: Diese Stars kommen 2013 an die Elbe

Konzerte in Dresden: Diese Stars kommen 2013 an die Elbe

Der Musikkalender 2013 für Dresden füllt sich langsam und lockt etliche Stars sprichwörtlich an das Elbufer. Peter Maffay, Mark Knopfler, die Jungs von Seeed und die Toten Hosen betreten im Sommer die Bühne der Filmnächte Dresden an der Elbe.

Voriger Artikel
Assemblagen, Skulpturen und Objekte von Günter Schöttner in der Galerie Falkenbrunnen in Dresden
Nächster Artikel
Puccini überlebt: "Manon"-Premiere in der Semperoper in Dresden

Roland Kaiser in Dresden bei der Kaisermania 2012. (Archiv)

Quelle: Dominik Brüggemann

Für vier Konzerte, von denen zwei bereits ausverkauft sind, kommt Roland Kaiser nach Sachsen.

php30a60511b1201303071551.jpg

Neil Young und seine Band Crazy Horse kommen am 14. August zu den Filmnächten ans Elbufer.

Zur Bildergalerie

Seine besondere Beziehung mit den Dresdner Fans pflegt er am 27. April in der Messe Dresden. Die traditionsreiche „Kaiser Mania“ feiert er am 2. und 3. August. Hier sind die Tickets restlos vergeben. Allerdings bietet er am 9. August einen Zusatztermin. „Hierfür gibt es weiterhin Tickets“, sicherte ein Sprecher des Veranstalters Semmel Concerts zu.

Insgesamt zieht es bislang nur deutsche Showgrößen nach Sachsen. Die einzige Ausnahme bildet bislang Mark Knopfler, der am 4. Juli die Saiten in Dresden zupft. Für zwei Konzerte reisen die Toten Hosen aus Düsseldorf an. Der Termin am 23. August ist bereits ausverkauft, für den Zusatzauftritt einen Tag vorher stehen noch Karten zur Verfügung. Einen Überblick über alle weiteren großen Konzerte in Dresden im Jahr 2013 sehen sie in unserer Bildergalerie.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr