Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Kaisermania in Dresden: Durch die Nacht mit Roland Kaiser

Kaisermania in Dresden: Durch die Nacht mit Roland Kaiser

Dresden. Roland Kaiser hat in Dresden seine diesjährige Kaisermania eröffnet. Mit gelber Hose, Sakko und legeren weißen Schuhen gab der Kaiser der Dresdner Filmnächte am Freitagabend sein erstes von insgesamt drei Konzerten.

Der Kaiser zog 12.000 Fans in seinen Bann, insgesamt wurden über 30.000 Karten vorab für die Konzerte verkauft.

phpb2bf6e8dc3201408012352.jpg

Roland Kaiser bei den Filmnächten am Dresdner Elbufer. Der Kaiser sang, die Fans feierten ausgelassen

Zur Bildergalerie

Am Elbufer saßen zusätzlich Tausende Dresdner und hörten dem Schlagersänger aus der Ferne zu. Offiziell stellte Roland Kaiser in Dresden sein neues Album Seelenbahnen vor. Gespannt warteten die Fans auch auf Klassiker seines Repertoires. Bedrohlich tönte der neue Song „Es wird langsam Zeit für mich zu geh'n“, denn an ein Ende seiner Auftritte möchte wohl kein Fan von Roland Kaiser denken. Mindestens zwei Auftritte stehen jedoch in Dresden bevor. Und eine umfangreiche Tour für 2015 hat Roland Kaiser zur Beruhigung seiner Fans auch längst angekündigt.

Eine ausführliche Rezension des Konzerts lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Dresdner Neuesten Nachrichten vom 4. August 2014.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr