Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Jubiläumskonzert mit dem Carus Ensemble

Kammermusik Jubiläumskonzert mit dem Carus Ensemble

Das Carus Ensemble bietet seit nunmehr zwanzig Jahren Kammermusik auf hohem Niveau und lädt am Sonntag, 19 Uhr zum Jubiläumskonzert auf Schloss Albrechtsberg mit einem Programm, das die ganze Bandbreite seines Repertoires auffächert.

Dresden. Das 1995 von den Philharmonikern Andreas Kuhlmann und Fabian Dirr gegründete Kammerensemble bringt - in wechselnder Besetzung - Musikerinnen und Musiker der Dresdner Philharmonie und der Sächsischen Staatskapelle zusammen, um die sächsische Tradition eines homogenen Klangbildes mit den Ideen moderner und differenzierter Aufführungspraxis zu verbinden.

Im Jubiläumsprogramm sind zu Beginn das Oboenquartett F-Dur KV 370 von Wolfgang Amadeus Mozart und Krzystof Pendereckis Quartett für Klarinette, Violine, Viola und Violoncello zu hören. Das Fagott erhält eine besondere Rolle in Carl Maria von Webers Andante und Rondo ungarese op. 35, das hier in einer Bearbeitung für Fagott und Streichtrio von Mordechai Rechtmann erklingt, gefolgt von der Suite für Trio d'anches aus der Feder des polnisch-französischen Komponisten Alexandre Tansman (1897-1986). Schließlich kommen alle sechs Stimmen der Jubiläumsbesetzung mit Michael Goldammer (Oboe), Fabian Dirr (Klarinette), Philipp Zeller (Fagott), Henrik Woll (Violine), Andreas Kuhlmann (Bratsche) und Daniel Thiele (Violoncello) in Gustav Holsts Sextett e-Moll zusammen - ein Werk, das nicht auf vordergründige Virtuosität, sondern auf kammermusikalisches Miteinander setzt und somit dem künstlerischen Anliegen, das das Carus Ensembles seit zwanzig Jahren verfolgt, Rechnung trägt.

Restkarten zu 20 (erm. 18) Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr