Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Internationales Pantomimefestival Dresden wird 30 Jahre alt

Internationales Pantomimefestival Dresden wird 30 Jahre alt

Partystimmung ohne Worte: Das Internationale Pantomimefestival Dresden wird im Herbst 30 Jahre alt und will mit Kollegen aus mehreren Ländern feiern. Zur Jubiläumsausgabe vom 8. bis 18. November reisen Pantomimen aus Japan, Israel, Russland, Ungarn, der Schweiz und Deutschland an, teilte der Veranstalter am Montag mit.

Voriger Artikel
Hamburg und Dresden zeigen gemeinsame Dionysos-Ausstellung
Nächster Artikel
Musikhochschul-Rektor: Weltweite Aufmerksamkeit durch Forsythe

Der russische Clown und Pantomime Alexej Mironow zeigt Ausschnitte aus seinem Programm zum 30. Internationalen Pantomimefestival Dresden.

Quelle: dpa

Begleitet wird das Festival von Workshops. Dabei geht es unter anderem um Pantomime im traditionellen japanischen Kabuki-Theater und um „Literarische Pantomime“ - Künstler wie Hugo von Hofmannsthal hatten sich einst diesem Genre gewidmet. Der Russe Alexej Mironow bietet einen Kurs für Clowns. Das Finale vereint alle Künstler des Festivals bei einer Improvisation.

„Pantomime ist die Basis für zahlreiche Kunstformen, vom Schauspiel bis zum Hip-Hop. Genau genommen ist jeder Mensch ein Mime, ob bewusst oder unbewusst“, sagte der Pantomime Ralf Herzog. Er hatte gemeinsam mit einem Kollegen das Festival Anfang der 80er Jahre aus der Taufe gehoben. Schon zu DDR-Zeiten gastierten hier Stars der Szene wie Marcel Marceau oder Clown Dimitri aus der Schweiz.

Im Osten Deutschlands galt Dresden neben Berlin und Jena als Zentrum der Pantomime. Jetzt sind es vor allem Köln und Berlin, wo es auch eine entsprechende Ausbildung gibt. Eine Hochschulausbildung ist an der Folkwang Universität der Künste in Essen möglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr