Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Internationales Kurzfilmfestival beginnt in Dresden

28. Ausgabe Internationales Kurzfilmfestival beginnt in Dresden

Mit einer Vorschau auf die Retrospektive „Filme für die Sicherheit“ beginnt am Dienstagabend das Internationale Kurzfilmfestival in Dresden. Bei der 28. Ausgabe laufen bis Sonntag insgesamt 305 Streifen aus 58 Ländern in Kinos und Open Air.

Voriger Artikel
8. Benefizkonzert des „Sonnenstrahl e.V. Dresden“
Nächster Artikel
Lyrikband von Erich Sobeslavsky
Quelle: dpa

Dresden. Mit einer Vorschau auf die Retrospektive „Filme für die Sicherheit“ beginnt am Dienstagabend das Internationale Kurzfilmfestival in Dresden. In der einstigen Stasi-Bezirksverwaltung sind Aufnahmen von Observationen, Verhören, Prozessen sowie Schulungs- und Propagandafilme des bulgarischen Geheimdienstes zu sehen, die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurden, sowie aus der DDR. Nach der Vorführung diskutieren Filmemacherin Tamara Trampe, Kuratoren und Stasi-Landesbeauftragter Lutz Rathenow.

Bei der 28. Ausgabe des Filmfest Dresden, einem der höchstdotierten Festivals seiner Art in Europa, laufen bis Sonntag insgesamt 305 Streifen aus 58 Ländern in Kinos und Open Air. 61 davon stehen im Wettbewerb um neun Goldene Reiter und vier Sonderpreise, die mit insgesamt 66 000 Euro dotiert sind. Daneben sind ein Forum zum Thema Fotoanimation sowie eine Reihe zum 85. Geburtstag des Künstlers Jürgen Böttcher alias Strawalde geplant.

Das Filmfest Dresden wurde 1989 gegründet, stellt seitdem jeweils im April aktuelle Kurzfilme aus dem In- und Ausland vor und zieht jeweils rund 20 000 Besucher an. Alljährlich werden mehr als 2000 Streifen aus rund 100 Ländern für den nationalen und internationalen Wettbewerb eingereicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr