Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Halbzeit beim Palais Sommer 2016: Bereits über 15.000 Besucher

Hohe Besucherzahlen Halbzeit beim Palais Sommer 2016: Bereits über 15.000 Besucher

Der diesjährige Palais Sommer steuert auf einen neuen Besucherrekord zu. Zur Halbzeit des Kunst- und Kulturfestivals konnten bereits über 15.000 Interessierte verzeichnet werden, die die kostenfreien Angebote im Japanischen Palais nutzten.

Aktmalerei beim Palais Sommer 2016
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden.  Der diesjährige Palais Sommer steuert auf einen neuen Besucherrekord zu. Zur Halbzeit des Kunst- und Kulturfestivals konnten bereits über 15.000 Interessierte verzeichnet werden, die die kostenfreien Angebote im Japanischen Palais nutzten. Das sind über 1.000 Teilnehmer mehr als im Vorjahr. Zusammen mit den Gästen der Veranstaltung „Yoga im Park“, die dieses Jahr erstmals schon im Juli startete, registrierte das Festival jetzt etwa 17.500 Besucher.

59138118-6219-11e6-b78d-79bbaa9ba2a5

Akt- und Nachtakt-Malerei beim Dresdner Palais Sommer 2016

Zur Bildergalerie

Der Veranstalter Jörg Polenz ist vollends zufrieden: „Dass wir trotz der vielen kühlen Tage und des unbeständigen Wetters auf solche Besucherzahlen blicken, macht uns stolz und überglücklich.“

Entscheidenden Anteil hatten dabei die sechs gut besuchten Klaviernächte, die allein um die 8.000 Musikliebhaber anzogen.

Aber auch zu „Yoga im Park“ strömten um die 2.500 Besucher, die dreimal in der Woche die Gelegenheit zum gemeinsamen Sportmachen und Entspannen haben.

Auch die zweite Hälfte des Palais Sommers bietet noch viele Angebote. So können Kunstinteressierte bei den täglichen Kunstausstellungen die Pleinair-Werke nicht nur betrachten, sondern auch erwerben. Außerdem findet das Projekt „Folge deinem Herzen“ von Dresdner Schülern und Flüchtlingskindern seinen Abschluss, dessen Ergebnisse am 27. August in einer Finissage ausgestellt werden.

Ausgezeichnet werden die besten Werke von professionellen und kleinen Künstlern mit dem Canalettopreis. Auch zwei weitere Klaviernächte und die Salsa Sommernacht stehen noch an.

Die Angebote vom Palais Sommer laufen noch bis zum 27. August und können kostenfrei genutzt werden. Das ausführliche Programm und Informationen zum Spendenkonto sind unter  www.palaissommer.de zu finden.

Von Marie Zoe Vanherpe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr