Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
"Essen und Trinken" komplett: Dauerschau im Dresdner Hygiene-Museum ist wieder komplett

"Essen und Trinken" komplett: Dauerschau im Dresdner Hygiene-Museum ist wieder komplett

Ab heute können die Besucher des Hygiene-Museums wieder die komplette Dauerausstellung in Augenschein nehmen. Der Themenraum "Essen und Trinken", einer von sieben, ist nach viermonatigem Umbau ganz neu zu erleben.

Der ursprünglich 2004 eingerichtete Ausstellungsteil umfasst eine Fläche von 200 Quadratmetern mit etwa 1300 Exponaten.

Der Raum habe aus Sicht des Museums durchaus Defizite gehabt, sagte Direktor Klaus Vogel gestern zur Begründung der Neuausrichtung. Er sei "dunkel und ungemütlich" gewesen, außerdem habe bei der bisherigen Präsentation die körperliche Komponente zu stark im Vordergrund gestanden. "Wir wollten nicht nur die Vitrinen neu belegen."

Die Kuratorin Daniela Kratzsch sah sich nach anfänglicher Freude über den Auftrag mit immer mehr Vorstellungen darüber konfrontiert, "was in die Ausstellung mit rein muss". Im Ergebnis schuf sie eine Situation, die mehrere Assoziationen bedient: Markt, Tisch, Küche sind solche "Inszenierungshilfen". So können interaktiv über wie im Supermarktregal gestapelte Kartons Hintergrundinformationen zu Standardlebensmitteln wie Brot, Käse, Tofu oder Olivenöl abgerufen werden. Aber auch Essstörungen wie der Bulimie oder dem Problem der Ernährung durch Fast Food wird Platz eingeräumt. Das Modell einer gläsernen Kuh ist weiterhin zu sehen, ebenso die Goldbroiler-Leuchtreklame.

Die IKEA-Stiftung und die Schweisfurth-Stiftung förderten den Umbau. Allein die IKEA-Stiftung beteiligte sich den Angaben zufolge mit 100 000 Euro. Das Hygiene-Museum konnte 2013 mehr als 285 000 Besucher begrüßen.

www.dhmd.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.10.2014

T. Klaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr