Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
"Es soll ein Dialogort werden"

"Es soll ein Dialogort werden"

Die gebürtige Wienerin Tulga Beyerle (Jg.1964) leitet seit Jahresbeginn das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Anlässlich der am 1. Mai bevorstehenden Saisoneröffnung mit der Ausstellung "WerkStadt Vienna" im Bergpalais des Schlosses Pillnitz sprach Lisa Werner-Art mit der erfahrenen Designhistorikerin und Kuratorin.

Voriger Artikel
„Schon drei Bilder und erst ein Bier“ – 250 Hobbyfotografen wetteifern beim 4. Fotomarathon Dresden
Nächster Artikel
Grillparzers "Jüdin von Toledo" in der Inszenierung von Nuran David Calis im Dresdner Schauspielhaus

Tulga Beyerle an ihrer neuen Wirkungsstätte, Schloss Pillnitz.

Quelle: Dietrich Flechtner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr